romane und biografien

Ghostwriter für Romane und Biografien

Biografien aus der Feder eines Ghostwriters haben eine sehr lange Tradition. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Prominente, Politiker, Unternehmer und Künstler sind es im Normalfall, die einen Ghostwriter mit dem Manuskript ihrer Autobiografie beauftragen.

Ihre Biografie ist die spannende Geschichte Ihres Lebens. Sie entsteht aus Informationen aus erster Hand, nämlich aus Gesprächen und Interviews zwischen Ihnen und mir als Ihrem Ghostwriter. Sie versorgen mich persönlich mit allen Informationen, die ich für das Manuskript brauche, während ich mich um die schriftstellerische Umsetzung Ihrer Lebensgeschichte kümmere. Einen Schritt weiter in Richtung Fiktion geht der biografische Roman – Ihre Lebensgeschichte oder Teile davon in Romanform. Gerne stehe ich Ihnen als Ihr Ghostwriter auch bei komplett fiktionalen Werken zur Verfügung, wenn es darum geht, Ihren Roman zu schreiben.

Von einem Ghostwriter eine Biografie schreiben lassen

Biografien von Unternehmern und Personen des öffentlichen Lebens

Mein Angebot, der Ghostwriter Ihrer Biografie zu sein, richtet sich in erster Linie an Unternehmer und an Personen des öffentlichen Lebens.

In Familienunternehmen, in denen die Inhaber noch in Generationen und nicht in Quartalen denken, steht der Unternehmer mit seinen persönlichen Werten noch für die Werte des Unternehmens. Hier kann die Lebensgeschichte des Unternehmers in Buchform mit einen Teil dazu beitragen, diese persönlichen Werte und Erfahrungen an nachfolgende Generationen weiter zu geben. Wenn Sie möchten, sogar an Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und andere Geschäftspartner. Mit den Informationen, die Sie mir im persönlichen Gespräch geben, schreibe ich für Sie das Manuskript Ihrer Unternehmerbiografie nach Ihren Wünschen und Vorgaben.

Den Begriff „Personen des öffentlichen Lebens“, der auch Unternehmer sicherlich zumindest teilweise mit einschließt, fasse ich in diesem Zusammenhang ziemlich weit. Ich schreibe die Manuskripte für die Lebensgeschichte von Künstlern, Prominenten, Visionären und anderen, die im öffentlichen Interesse stehen.

Biografien von Privatpersonen

Jede Lebensgeschichte ist für sich genommen interessant und für den Menschen, zu dem sie gehört, das wahrscheinlich Wichtigste überhaupt. Trotzdem eignet sich nicht jede gescheiterte Beziehung, jede verkorkste Jugend, jede Krankheit und jede Reise für einen Platz zwischen zwei Buchdeckeln. Zumindest nicht, wenn wir hier vom Buchmarkt sprechen, denn viele solcher Geschichten völlig unbekannter Personen sind zu alltäglich, um eine breitere Leserschaft anzusprechen. Privat, zur Verwendung in der Familie, beispielsweise um eine Lebensgeschichte den Nachkommen zu hinterlassen, ist natürlich alles möglich.

Auch die Biografie einer Privatperson ist für mich als Ghostwriter ein großes und deshalb kostenintensives Projekt, an dem ich sehr viele Stunden arbeite. Gerade Privatpersonen reagieren häufig sehr überrascht, wenn ich ihnen erkläre, dass mehrere Monate Vollzeitarbeit an ihrem Manuskript auch mehrere Brutto-Monatsgehälter kosten würden. Man neigt dazu, den Aufwand, der hinter einem fertigen Buch steckt, zu unterschätzen. Einen erfahrenen Autor für mit einem Manuskript für ein Buch zu beauftragen, ist kein Projekt für die Kaffeekasse, dazu steckt zu viel Arbeit in einem Manuskript. Solange das dem Interessenten bewusst ist, lehne ich aber auch Biografien für Privatpersonen nicht grundsätzlich ab.

Was Sie brauchen, um sich Ihre Biografie schreiben zu lassen

Ihre Lebensgeschichte. Wenn Sie mir diese beziehungsweise den Teil daraus, um den es in Ihrem Buch gehen soll, chronologisch und möglichst ohne Wiederholungen und Widersprüche erzählen können, dann ist das schon eine ziemlich gute Grundlage für Ihr künftiges Buch. Niemand kennt Ihre Geschichte mit all ihren Höhen und Tiefen besser als Sie selbst.

Generell rate ich aber bei biografischen Werken aller Art jedoch davon ab, mit irgendjemandem oder irgendetwas abrechnen zu wollen. Meiner Meinung nach ist das einfach nicht der Sinn eines Buches. Und falls Sie meine Meinung dazu nicht interessiert, was Ihr gutes Recht ist, möchte ich dazu noch anmerken, dass auch der Buchmarkt mit all seinen Lesern nicht besonders an Abrechnungen interessiert ist. Leser lieben gute Geschichten, aber sie möchten sich auch selbst eine Meinung bilden können, wer darin der Gute und wer der Böse ist. Gerade in biografischen Projekten tendieren Autoren häufig dazu, alles sehr schwarz und weiß zu sehen, zu ihren eigenen Gunsten, was in der Realität natürlich nie so ist. Tun Sie das also bitte nicht, denn das kauft Ihnen keiner ab.

Wenn Sie Ihre Biografie nicht nur für private Zwecke sondern auch für den Buchmarkt schreiben lassen wollen, dann brauchen Sie dafür als mehr oder weniger unbekannte Privatperson eine wirklich gute Geschichte, etwas, das eine Leserschaft anspricht, selbst wenn diese Sie nicht persönlich kennt. Sind Sie eine Person des öffentlichen Lebens, haben Sie es diesbezüglich schon wesentlich leichter weil Sie ja ohnehin schon im Fokus des öffentlichen Interesses stehen. Ein Krankenhausaufenthalt (nur um ein häufig angefragtes Beispiel zu nennen), und mag er noch so unangenehm gewesen sein, ist meiner Ansicht nach für ein Buch und damit für eine breite Leserschaft doch etwas mager.

Der biografische Roman

Der biografische Roman ist eine überaus interessante Mischung aus Biografie und Roman – Ihre Lebensgeschichte oder Teile davon in Romanform. Die Möglichkeiten der Kombination von Realität und Fiktion sind hier grenzenlos. Als Ihr Ghostwriter unterstütze ich Sie gerne bei diesem anspruchsvollen Projekt.

Häufig verwenden Autoren diese Form wenn Erlebtes zwar eine tolle Geschichte für ein Buch liefert, sie dieses aber etwas abwandeln beziehungsweise verfremden möchten – und sei es nur darum, um Probleme mit real existierenden Personen, die in der Geschichte vorkommen, zu vermeiden. Manchmal ist ein wirkliches Erlebnis auch einfach nur der Zündfunke für einen Roman, der größtenteils aus Fiktion besteht. Zwischen diesen beiden Extrema ist nahezu alles möglich wenn die Geschichte gut ist.

Ghostwriting von Fiktion – einen Roman schreiben lassen

Fiktion in die Hand eines Außenstehenden zu geben, selbst wenn dieser ein sehr erfahrender Autor ist, ist eine große Herausforderung für alle Beteiligten und deshalb auch nicht ganz unproblematisch. Fiktion ist wie Kino im Kopf und hier sind Sie als Autor ganz besonders gefordert, mir als Ghostwriter jedes noch so kleine Detail, das Ihnen wichtig ist, genau zu schildern, um die Bilder in unseren Köpfen exakt abzugleichen.

Wenn Sie das schaffen, dann kann ich Ihnen sogar bei Ihrem Roman behilflich sein. Auf Basis all Ihrer Ideen unterstütze ich Sie, sofern nötig, beim Plot, dem Aufbau des Romans, der Charakterentwicklung, dem Spannungsbogen, der Dramaturgie, den Dialogen, dem Schreiben für alle Sinne, dem Tempo Ihrer Geschichte und vielem mehr.

Was Sie brauchen, um sich einen Roman schreiben zu lassen

Das Wichtigste überhaupt, um einen Roman zu schreiben, ist eine gute Geschichte. Diese brauchen Sie immer, auch wenn ich als Ihr Ghostwriter den Roman für Sie schreibe. Das ist im Grunde genommen das inhaltliche Äquivalent zum Fachwissen des Sachbuchautors, das mir dieser für die Manuskriptarbeit an seinem Buch mündlich liefert. Ich nehme keinen Auftrag an, für jemanden einen Roman zu schreiben, wenn mir der potenzielle Autor nur eine vage und unausgegorene Idee liefert. Gerne unterstütze ich Sie bei der schreiberischen Umsetzung Ihres Romans mit allen Mitteln, die mir bezüglich kreativem Schreiben zur Verfügung stehen, aber die Geschichte muss von Ihnen kommen – Sie sind der Autor. Wäre neben der schreiberischen Umsetzung auch noch die Geschichte selbst von mir, dann müssten wir uns ernsthaft darüber unterhalten, in welcher Hinsicht das dann überhaupt noch Ihr Roman wäre.

Auch wenn Sie Ihren Roman nicht selbst schreiben, sollten Sie über eine gewisse Leseerfahrung in dem Genre verfügen, in dem Sie schreiben möchten. Schließlich sollten Sie als Romanautor einen groben Überblick haben, was es schon gibt und was nicht und wie solche Geschichten funktionieren.

Sie sollten Ihre Geschichte recht klar vor Augen haben, das Thema, die Konflikte, die Charaktere und deren Entwicklung im Laufe der Geschichte, den Spannungsbogen, den Hintergrund (wenn Sie beispielsweise einen historischen Roman schreiben möchten, sollten Sie über ein fundiertes Wissen über diese Zeit verfügen – gehen Sie bitte nicht davon aus, dass ich das dann alles recherchiere) und eine sinnvolle Auflösung. Natürlich unterstütze ich Autoren dabei, wenn es um den Feinschliff dieser Punkte geht, denn gerade zu Beginn sind das alles noch recht grobe Entwürfe. Trotzdem schüttle ich keine Romane auf Basis einer dreizeiligen Idee, die mir ein „Autor“ per E-Mail schickt, aus dem Ärmel. Wer einen Roman schreiben möchte, der muss sich ein paar ganz grundlegende Gedanken darüber machen, auch wenn er letztendlich nicht selbst schreibt, da führt kein Weg daran vorbei.

Meine Unterstützung als Ghostwriter besteht in der handwerklichen Umsetzung eines Romans welchen der Autor bereits weitestgehend geplant hat, ich liefere keine komplette Geschichte zum Lieblingsthema des Autors. Basierend auf Ihrem Plot, Ihren Figuren und Ihren Hintergrundinformationen schreibe ich Ihren Roman und versuche mit meinen schriftstellerischen Möglichkeiten, für Sie das Maximum aus der Geschichte heraus zu holen. Hier geht es um lebendige Dialoge, Charaktere, die Schatten werfen, um die Handwerkskunst des Schreibens von Romanen.

Noch ein Wort zum Thema Bestseller

Bekäme ich einen Euro für jeden, der mir erklärt, sein Buch würde garantiert ein Bestseller und er würde sich bereits Gedanken über die Verfilmung machen, dann könnte ich damit einmal im Jahr sehr fein essen gehen. Wer sich noch nicht näher mit dem Buchmarkt beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich nicht, dass es bei Zigtausenden Manuskripten, die jährlich unverlangt an Verlage gesendet werden, schon ein ziemlich großer Erfolg ist, überhaupt einen Verlag für das eigene Buch zu finden. Nur ein Bruchteil der unverlangt eingesandten Manuskripte wird überhaupt veröffentlicht. Ein weiterer sehr kleiner Bruchteil davon landet jemals auf einer Bestsellerliste. Und wiederum ein winziger Bruchteil davon wird irgendwann vielleicht verfilmt. Machen Sie sich über so etwas keine Gedanken. Vielleicht wird Ihr Buch ein Bestseller, vielleicht auch nicht. Schreiben Sie es erst einmal.

Kontaktieren Sie mich für ein kostenloses Erstgespräch.

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch