Warum einen Ghostwriter beauftragen?

Sich ein Buch von einem Ghostwriter schreiben zu lassen, kann die verschiedensten Gründe haben. Tatsache ist auf jeden Fall, dass sehr viele gute Bücher, speziell im Bereich der Sachbücher und Ratgeber, ohne Ghostwriter nie entstanden wären.

1. Zeitersparnis

Um ein Buch zu schreiben, benötigen Sie auf jeden Fall eines: jede Menge Zeit. Der konkrete Zeitbedarf hängt von der Komplexität des Themas und dem Umfang des Buches ab, es sind aber immer mehrere Monate Vollzeitarbeit erforderlich. Mit einem Ghostwriter reduzieren Sie Ihren eigenen Zeitaufwand für die Arbeit an Ihrem eigenen Buch auf wenige Tage, während derer Sie Gespräche mit Ihrem Ghostwriter führen.

2. Fehlende Schreiberfahrung

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder von uns verfügt über ganz besondere Fähigkeiten und Talente. Trotzdem ist deswegen nicht gleich jeder, der etwas zu sagen hat, auch der geborene Schriftsteller. Vieles kann man lernen, und auch viele Jahre Schreiberfahrung lassen sich aneignen. Oder Sie beauftragen mit einem Ghostwriter einen erfahrenen Autor für Ihr Buchprojekt.

3. Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht

Als Außenstehender hat der Ghostwriter eine gewisse Distanz zu Ihrem Thema, er ist kein Experte wie Sie. Das ist auch gut so und ein großer Vorteil für Ihr Buch, denn damit sieht der Ghostwriter das Buch viel eher aus der Sicht des Lesers, als Sie das selbst könnten.

Welche Personen beauftragen einen Ghostwriter?

Per Definition arbeitet ein Ghostwriter für Menschen, die ein Buch schreiben möchten, denen dafür aber die nötige Zeit beziehungsweise die nötigen schreiberischen Fähigkeiten fehlen. Das ist soweit richtig, meiner Ansicht nach jedoch noch nicht präzise genug, denn das trifft auf einen sehr großen Teil der Bevölkerung zu. Bücher schreiben möchten sehr viele Menschen, Zeit und die nötigen Fähigkeiten dafür haben jedoch die wenigsten. Trotzdem wird kaum jemand davon jemals mit einem Ghostwriter zusammenarbeiten. Diesen Schritt unternehmen nur diejenigen, denen ihr Buch wichtig genug ist, ein so großes und auch recht kostspieliges Projekt verbindlich umzusetzen. Hier scheiden sich künftige Autoren von Menschen, die zwar gerne ein Buch schreiben würden, im Grunde genommen aber andere Prioritäten haben. Auf den Punkt gebracht schreibe ich als Ghostwriter Bücher für Autoren, denen zwar die nötige Zeit beziehungsweise die nötige Schreiberfahrung fehlt, denen ihr eigenes Buch aber trotzdem so wichtig ist, dass sie ein so großes Projekt, auch aus finanzieller Sicht, wirklich angehen möchten und die davon überzeugt sind, dass ihr Buch es wert ist, professionell geschrieben zu werden. Damit reduziert sich der ursprünglich sehr große Personenkreis auf eine recht kleine aber feine und überschaubare Gruppe von Autoren, die jedoch eines gemeinsam haben: Sie möchten ernsthaft ihr eigenes Buch schreiben, das für sie von großem persönlichem Wert ist. Gehören auch Sie zu diesen Menschen?

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot von mir machen.
Zurück zur Übersicht.